Plus
Köln

Unser Top-Spiel: Der 1. FC Köln erwartet im Derby die Elf von Bayer Leverkusen

Auch ein Derby wird gespielt, wenn der Spielplan es so will – ohne Rücksicht auf die Befindlichkeiten oder die Formkurve der beteiligten Kontrahenten. Manchmal allerdings haben die Spieleansetzer ein gutes Händchen, was den Termin betrifft. Das gilt sicherlich auch für das Rhein-Derby zwischen dem 1. FC Köln und Bayer Leverkusen, das heute (20.30 Uhr, Sky) in der Domstadt steigt. Zwar ohne Zuschauer, aber dafür mit zwei Mannschaften, die klar aufsteigende Form haben und die beide mit viel Selbstvertrauen ins Nachbarschaftsduell gehen.

Von Klaus Reimann
Lesezeit: 2 Minuten
Die Bestandsaufnahme: Bis zum neunten Spieltag war die Bundesligawelt für die Kölner alles andere als in Ordnung. Eine Heimniederlage gegen Union Berlin ließ die Stimmung auf den Nullpunkt sinken, Trainer Markus Gisdol war angezählt, denn noch immer war dem FC kein Saisonsieg gelungen. Dann fuhren die Kölner nach Dortmund, spielten ...