Rheinland-Pfalz

Training in Gruppen ist erlaubt: Von Mittwoch an gibt es auch für den Breitensport in Rheinland-Pfalz weitere Lockerungen

Joggen, Wandern oder Radfahren waren schon seit Beginn der Corona-Krise erlaubt – vorausgesetzt, man übte diese Sportarten weitgehend allein und auf Distanz aus. Ab dem 20. April durften in Rheinland-Pfalz dann auch Leichtathleten, Tennisspieler, Golfer, Ruderer und andere Wassersportler wieder ran, falls sie die Abstandsregeln und Hygienevorschriften einhielten.

Jochen Dick Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net