Archivierter Artikel vom 03.05.2020, 18:56 Uhr
Plus
Höhr-Grenzhausen

Tennis „Exhibition Serie“ in Höhr-Grenzhausen: Geisterspiele mit einem Hauch von Adrenalin

Das Prozedere am Eingang der „Base-Akademie“ in Höhr-Grenzhausen ist für jeden gleich. Für Mitglieder des Organisationsteams genauso wie für Journalisten und Spieler. Ein kurzes Überprüfen der Körpertemperatur an der Stirn, ein gründliches Desinfizieren der Hände – erst dann führt der Weg mit Schutzmaske durch die Schleuse ins Innere der Halle, auf die die ganze Tenniswelt seit Freitagvormittag schaut. Rodney Rapson und seine Mitstreiter führen im Westerwald die erste offizielle Tennisveranstaltung nach der Corona-Pause durch, die für andere Sportarten noch weiter anhält.

Von René Weiss Lesezeit: 3 Minuten
+ 4832 weitere Artikel zum Thema