Plus
Bratislava

Sven Sabock blickt auf die Handball-EM: Ein verlorenes Turnier

Noch ein Spiel, dann hat der Irrsinn ein Ende. Zumindest für die deutsche Mannschaft. Das Ganze in Zahlen: Bislang 70 Handballer haben sich bei der EM mit Corona infiziert, rund 30 Fälle waren vor dem Turnier in Ungarn und der Slowakei gemeldet worden.

Von Sven Sabock
Lesezeit: 1 Minute
Der Begriff „Superspreader-Event“, den wir zu Beginn der Pandemie gelernt haben, ist in diesem Zusammenhang sicher nicht untertrieben. Besonders gebeutelt ist dabei die DHB-Auswahl mit 15 Fällen, vom ursprünglichen Aufgebot sind gerade einmal vier Akteure verschont geblieben. Dies alles ist ohne Gewähr angesichts der Dynamik. Vor diesem Hintergrund verbietet sich eine ...