Archivierter Artikel vom 27.01.2021, 19:31 Uhr
Plus
Kaiserslautern

Stillstand beim 1. FC Kaiserslautern: Zwölftes Remis im Abstiegskampf – Erinnerungen an die Saison 1995/96

Am gefährlichsten ist der Stillstand. Man wähnt sich irgendwie in Sicherheit, einen krachenden Schuss vor den Bug als Warnsignal hat es schließlich nicht gegeben. Diese Ausgangslage ist trügerisch, denn ein echter Fortschritt ist auch nicht zu erkennen. Der 1. FC Kaiserslautern befindet sich in genau dieser Lage. Das 0:0 gegen den ambitionierten Aufsteiger Türkgücü München liest sich auf dem Papier wie ein ordentliches Ergebnis eines abstiegsbedrohten Klubs gegen ein Spitzenteam der Dritten Fußball-Liga.

Jochen Dick Lesezeit: 3 Minuten