Archivierter Artikel vom 05.04.2022, 20:19 Uhr
Plus
Mainz

Schott kooperiert mit 05: So sieht die Zukunft für Frauenfußballerinnen in Mainz aus

In etwas mehr als einem Jahr wird ein etablierter Name von der Landkarte des deutschen Frauenfußballs verschwinden – und ein neuer den Platz einnehmen. Dann wird statt des TSV Schott Mainz, seit 2009 mit einer eigenen Abteilung am Start, der FSV Mainz 05 in den Spielplänen und Tabellen stehen.

Von Peter H. Eisenhuth Lesezeit: 3 Minuten