Archivierter Artikel vom 28.05.2014, 16:45 Uhr
Plus

Rückpass: Von blutigen Anfängern

Die Nachricht für sich betrachtet konnte glatt den Eindruck erwecken, da arbeite gerade jemand mit Verve an einem Heldenepos. Am Donnerstag kam die Verbandszentrale des Deutschen Fußball-Bundes mit folgender Meldung heraus: DFB will Bemühungen im Kampf gegen Doping verstärken. Zusätzlich zu den Urinuntersuchungen sollen demnächst Bluttests auch nach Spielen vorgenommen werden. DFB-Vize Rainer Koch geht von 120 zusätzlichen Blutproben aus.

Lesezeit: 3 Minuten