Rückpass: So sehr steht Jogi Löw im Fokus

Es hat schon etwas Konspiratives, was sich da gerade am bundesdeutschen Fußball-Himmel zusammenbraut. Als läge eine geheime Absprache allem Nörglertum zugrunde, arbeiten sich zahlreiche ehemalige Nationalspieler an der Nationalmannschaft im Allgemeinen und an Bundestrainer Joachim Löw im Besonderen ab. Dabei wohnt all der Sorge um das Wohl des fußballerischen Nationalheiligtums etwas aufgesetzt Ultimatives inne – als gäbe es aktuell nichts Dringlicheres. Ob sachlich geäußert, einfach mal so ins TV-Mikro geblafft oder aus dem Off unsanft hineingegrätscht – wenn Adlerträger auf Bedenkenträger trifft, ist allen Beteiligten die ungeteilte Aufmerksamkeit jedenfalls gewiss.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net