Archivierter Artikel vom 13.04.2013, 06:00 Uhr
Plus

Rückpass: Der Fußball und das Glück

Mit dem Glück ist das so eine Sache. Nach allem, was man inzwischen weiß, ist es in der Regel völlig ungerecht verteilt. Es lässt sich nicht erzwingen, und jene motivatorische Theorie, man könne es sich verdienen, hält beim besten Willen keiner wissenschaftlichen Überprüfung stand. Es soll sogar Menschen geben, die glauben jenem Spruch, der besagt, das Glück käme zu dem, der warten kann.

Lesezeit: 3 Minuten