Archivierter Artikel vom 07.02.2016, 16:06 Uhr
Plus

Qualität hat noch nie geschadet

Ach, Abstiegskampf! Dieses sich stetig wiederholende Trauerspiel mit (meist) wechselnder Besetzung wartet ja eigentlich auch immer nur mit denselben Geschichten auf. Geschichten von Mannschaften, die sich scheinbar heillos im Chaos verloren haben, bevor sie auf einmal zu einem Gebilde von ungeahnter Stabilität zusammenwachsen, um aus dem Tabellenkeller zu steigen wie einstmals der Phoenix aus der Asche. Und von Mannschaften, die vor lauter Verunsicherung derart dilettantisch ihrem Fußwerk nachgehen, auf dass ihnen das Schlimmste zuteil wird, was einem im Wettbewerb zuteil werden kann: Mitleid. Ja, das ist die aktuelle Geschichte vom VfB Stuttgart und Hannover 96.

Lesezeit: 2 Minuten