Archivierter Artikel vom 21.05.2019, 15:18 Uhr
Plus

Meisterleistung mit einem Aufsteiger

Das war sie also nun, die 56. Spielzeit der Fußball-Bundesliga. Bis zum 23. August müssen/dürfen/können wir uns die Zeit anderweitig vertreiben. Wer denn vom Fußball nicht lassen kann, wird mit den anstehenden Auftritten der Nationalelf, der U 21-EM in Italien oder der Frauen-WM in Frankreich versorgt. Aber was bleibt von der abgelaufenen Runde im Gedächtnis haften, mal abgesehen von dem Titelrennen und dem steten Getöse aus München? Ein kleiner Überblick ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Von Sven Sabock zur Bundesliga Lesezeit: 2 Minuten