Mainz

Mainzer bringen sich immer mehr in Bedrängnis: Abstiegsbedrohte Rheinhessen erwartet schweres Restprogramm

In Dortmund. Gegen Werder Bremen. In Leverkusen. Kein Restprogramm, bei dem Spieler und Verantwortliche des FSV Mainz 05 davon ausgehen können, vier bis sechs Punkte zu holen. Wahrscheinlich werden es die Rheinhessen aber müssen, wollen sie nach dem 34. Spieltag in der Fußball-Bundesliga noch auf jenem 15. Tabellenplatz stehen, den sie derzeit innehaben.

Peter H. Eisenhuth Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net