Plus
Mainz

Mainz: Nur Elfmeter reichen nicht – 05er bauen ihren Rekord aus, gewinnen aber nicht gegen Bielefeld

Elfmeter schießen können sie beim FSV Mainz 05. Jedenfalls in der Bundesliga. Der Strafstoß, den Daniel Brosinski flach und platziert zur 1:0-Führung gegen Arminia Bielefeld nutzte, war bereits der 31. Elfmeter hintereinander, den die Rheinhessen verwandelt haben; damit bauten sie ihren eigenen Bundesligarekord ein weiteres Mal aus. Brosinski selbst hat seit seiner Premiere vor fast vier Jahren – damals traf er beim 2:2 beim FC Bayern München vom Punkt – achtmal an dieser Serie mitgewirkt.

Von Peter H. Eisenhuth Lesezeit: 3 Minuten