Archivierter Artikel vom 01.11.2021, 19:57 Uhr
Plus

Kommentar zu den Zuschauerzahlen in der Fußball-Bundesliga: Wo sind die Fans geblieben?

Handverlesene 8127 Zuschauer konnten sich dazu durchringen, für das 2:0 der TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC ins Stadion nach Sinsheim zu kommen. In Frankfurt, beim 1:1 gegen Leipzig, war die Kulisse mit „nur“ 31.000 Fans zumindest für Eintracht-Verhältnisse fast enttäuschend. Schließlich hätten erstmals wieder 51.500 Zuschauer ins Waldstadion gedurft.

Von Jochen Dick Lesezeit: 1 Minuten