Archivierter Artikel vom 29.05.2020, 20:41 Uhr

Kommentar von Jochen Dick: Können wir uns an Geisterspiele gewöhnen?

Wann stellt sich bei der Entwöhnung Gewöhnung ein? Der Verzicht auf stimmungsvolle Fußballspiele mit Fans wird so langsam zur Normalität, ob es einem passt oder nicht. Nach nunmehr drei komplett absolvierten Bundesliga-Runden und einem weiteren angebrochenen Spieltag lässt sich zumindest sagen: Geisterspiele sind zwar nicht die Idealform, sie sind aber auch nicht völlig zu verteufeln. Rollt doch immerhin der Ball, prallen Stars in Zweikämpfen aufeinander, fallen spektakuläre Tore – und kommt es doch weiter zu unerwarteten Ergebnissen.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net