Archivierter Artikel vom 13.05.2016, 16:30 Uhr
Plus
Köln

Kölns Trainer Peter Stöger im Interview: Müssen permanent am Limit arbeiten

Seit drei Jahren trainiert der Österreicher Peter Stöger den 1. FC Köln, und in dieser Zeitspanne ist aus dem Chaosverein vom Geißbockheim ein seriöser Klub geworden, der nach dem Aufstieg im Jahr 2014 mit dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga in den zurückliegenden beiden Spielzeiten nichts zu tun hatte. Ist der FC ab der kommenden Saison bereit für den nächsten Schritt, den Angriff auf die Europacupplätze?

Lesezeit: 6 Minuten