Plus
Köln

Kölner singen vom Europapokal: FC-Fans feiern das 1:1 gegen RB Leipzig

Eine seltsame Mischung widersprüchlicher Gefühle erfüllte das Müngersdorfer Stadion in dieser denkwürdigen vierten Minute der Nachspielzeit, als ein verrückter Fußballabend mit einem rauschhaften Moment hätte zu Ende gehen können.

Von Daniel Theweleit
Lesezeit: 2 Minuten
Ondrej Duda hätte den Ball, der ihm vor die Füße gesprungen war, nur noch ins beinahe leere Tor schieben müssen, er hätte ein ohnehin schon hingerissenes Publikum in einen Zustand der Ekstase versetzen können. Doch der Kölner Mittelfeldspieler traf aus sechs Metern den in der entfernten Torecke stehenden Leipziger Keeper ...