Archivierter Artikel vom 28.09.2020, 21:45 Uhr

„Jetzt sind die Profis gefragt“: Sven Sabock zur Lage beim FSV Mainz 05

Wahrscheinlich wird es ein großes Mysterium bleiben, warum ein Verein wie der FSV Mainz 05 gerade von historischen Verwerfungen erschüttert wird. Spekulationen gibt es viele, die Erklärungen sind allenfalls spärlich. Die Entlassung von Trainer Achim Beierlorzer ist dabei angesichts der planlosen Auftritte des Teams alternativlos, löst aber längst nicht die grundlegenden Probleme innerhalb des Klubs. Dass die Modalitäten eines Gehaltsverzichts intern offenbar schwammig formuliert waren, wirft ein schlechtes Licht auf die Vereinsspitze – aber rechtfertigt das einen Trainingsstreik der angestellten Fußballer?

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net