Mainz

Im EM-Doppelpack für mehr Transparenz

An einem regnerischen Vormittag betreten Celia Sasic und Philipp Lahm ein Nobelrestaurant am Mainzer Rheinufer. Für die ehemalige Stürmerin der deutschen Frauen und den früheren Kapitän der Männer stehen viele Menschen Spalier, die direkt oder indirekt mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) zu tun haben. Auf der Terrasse spielt eine bayerische Volksmusikkombo in Lederhosen auf. Es wird Deftiges gereicht, Schmalzbrote, Semmelknödel in Soße, Weißwurst mit Senf, Weizenbier, Brötchen mit Leberkäse.

Jochen Dick Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net