Archivierter Artikel vom 09.09.2021, 19:00 Uhr
Plus
New York

Gold-Junge gegen Grand-Slam-König: Alexander Zverev fordert bei den US Open Novak Djokovic heraus

Als Novak Djokovic am 8. Februar 2021 in die Rod-Laver-Arena von Melbourne marschierte, war er noch ganz weit weg vom größten Ziel in der Tenniswelt. Djokovic spielte an jenem Tag gegen den Franzosen Jeremy Chardy, er gewann in drei klaren Sätzen, er setzte seinen Siegeszug bei den Australian Open danach unwiderstehlich fort, im Viertelfinale schlug er auch einen gewissen Alexander Zverev, schließlich triumphierte er in seiner Wohlfühloase zum schon neunten Mal.

Von Jörg Allmeroth Lesezeit: 2 Minuten