Archivierter Artikel vom 08.03.2015, 20:52 Uhr
Plus

Einwurf: Und sie begeistert doch

Oftmals liegt es ja an den verfehlten Zielen im eigenen Haus, wenn Vereinsobere wortgewaltig anheben, um den Zustand des großen Ganzen zu beklagen. So dürfte es niemanden geben, der sich mehr über das gescheiterte Dänen-Projekt beim FSV Mainz 05 ärgert als 05-Manager Christian Heidel selbst. Schließlich hat er das etwas andere Trainer-Schauspiel inszeniert – und am Ende persönlich beenden müssen. Statt ums internationale Geschäft spielt der FSV wieder nur um den Klassenverbleib.

Lesezeit: 1 Minuten