Archivierter Artikel vom 02.04.2013, 06:00 Uhr
Plus

Einwurf: Hamburg ist nicht Turin

Welche Hinweise gibt ein 9:2 gegen den Hamburger SV auf jene 90 Minuten, die heute auf den FC Bayern München warten? Das mag sich mancher Fußballfan fragen, wo es nun echt ernst wird für Ribery und Co. in der Champions League. Wenige bis keine, dürfte die Antwort lauten. Kaum einer wird so naiv sein, Juventus Turin in einem Atemzug zu nennen mit jenem desaströsen Haufen, der sich in München verprügeln ließ, als gäbe es kein Morgen mehr.

Lesezeit: 2 Minuten