Ein doppelt bitteres Scheitern

Olympia ohne die Olympia-Siegerinnen. Nicht weniger schmerzhaft als das frühe WM-Aus ist für die deutschen Fußballerinnen die Tatsache, dass sie im nächsten Jahr bei den Spielen in Tokio nicht dabei sein werden. Die DFB-Auswahl hat sich keinen der drei europäischen Olympia-Startplätze sichern können. Die WM in Frankreich – oder besser: der Vergleich USA gegen Europa – hat gezeigt, dass die Teams vom eigenen Kontinent aufgeholt oder sogar überholt haben.

Jochen Dick Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net