Plus
Rheinland-Pfalz

Coronavirus: In der Halle spielt alles nach der 2G-Regel – nur noch Geimpfte und Genesene zugelassen

Wenn von Mittwoch an die nunmehr 28. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz in Kraft tritt, ändert sich für den Breiten- und Freizeitsport im Freien nichts – sehr wohl aber für die körperliche Betätigung in der Halle. Während es beim Sport draußen keine Einschränkungen für Athleten und auch Zuschauer gibt, gilt im Innenbereich ab sofort die 2G-Regel für Sportler und Besucher ab 18 Jahren.

Von Jochen Dick Lesezeit: 2 Minuten
+ 553 weitere Artikel zum Thema