Plus
Rheinland-Pfalz

Bundesnotbremse: Trainer nur mit negativem Test – Kinder dürfen in Gruppen trainieren

Normalerweise regelt die „Cobelvo“ in der Corona-Krise auch die Umstände im Freizeit- und Amateursport. Jene „Cobelvo“, die Kurzform für das Wortungetüm Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz, liegt seit Samstag in ihrer mittlerweile 19. Fassung vor. Da aber bis auf eine Handvoll Ausnahmen wie etwa Cochem-Zell alle Städte und Landkreise in Rheinland-Pfalz eine Sieben-Tage-Inzidenz von mehr als 100 aufweisen, greift hier seit neuestem die Bundesnotbremse. Wie der Name schon sagt, ist nunmehr der Bund verantwortlich, genauer gesagt das Bundesgesundheitsministerium. Was heißt das nun für die Freizeit- und Breitensportler?

Von Jochen Dick Lesezeit: 3 Minuten
+ 528 weitere Artikel zum Thema