Köln

Bundesliga-Spieltag: So will der 1.FC Köln den nächsten Anlauf nehmen

Die Länderspiel-Pausen taugen für krisengeplagte Fußball-Bundesligisten nur bedingt, um sich für die kommenden Aufgaben neu zu sortieren. Auch in Corona-Zeiten düsen zahlreiche Profis rund um den Globus, das Training ähnelt eher einer Beschäftigungstherapie für die Reservisten. Nicht so beim 1. FC Köln, wo dank einer verbesserten Personallage die Zuversicht wächst, gegen Eintracht Frankfurt (So., 15.30 Uhr) am vierten Spieltag den ersten Saisonsieg einzufahren.

Sven Sabock Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net