Archivierter Artikel vom 04.01.2016, 12:38 Uhr
Plus
Mainz/Wehr

Bundesligaprofi Stefan Bell: Bleibt seinem Heimatverein in der Eifel treu

Die Winterpause war kurz für Stefan Bell und seine Profikollegen vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05. Seit Sonntag trainieren die 05er für die Rückrunde, in der sie einen achten Platz zu verteidigen haben. Im Gespräch mit unserer Zeitung äußert sich der Innenverteidiger zu den Mainzern, zu seinem Heimatverein FV Vilja Wehr, bei dem er seit Oktober als Vorsitzender fungiert, und zu seinen beruflichen wie privaten Vorsätzen fürs neue Jahr.

Lesezeit: 5 Minuten