Plus
Mönchengladbach

Borussia: Wankelmütige Gladbacher geben Fans und Offiziellen Rätsel auf

Von Klaus Reimann
Ratlosigkeit in Kopf und Gliedern: Die Gladbacher Spieler Alassane Plea (vorn) und Marcus Thuram bei der 0:6-Pleite gegen Freiburg.
Ratlosigkeit in Kopf und Gliedern: Die Gladbacher Spieler Alassane Plea (vorn) und Marcus Thuram bei der 0:6-Pleite gegen Freiburg. Foto: imago images/Laci Perenyi
Lesezeit: 3 Minuten

Bei Borussia Mönchengladbach haben sie gerade viele Fragen und nur wenige Antworten – typisch für eine Sportformation, bei der es einfach nicht rund laufen will. Warum kann diese Mannschaft vor etwas mehr als einem Monat den FC Bayern derart demütigen und mit einem 5:0 eindrucksvoll aus dem Pokal komplimentieren?

Und warum kommt nahezu die gleiche Mannschaft nach einem 1:4 im Derby in Köln und nun einem desaströsen 0:6 zu Hause gegen Freiburg auf einmal wie ein Hühnerhaufen auf Speed daher? Sportpsychologen hätten ihre helle Freude daran, diese eine Frage zu beantworten, warum nämlich die einzige Konstante bei der Ohnmacht ...