Archivierter Artikel vom 27.07.2021, 16:53 Uhr
Plus

Kommentar zur Slalomkanutin Ricarda Funk: Ganz stark auf vielen Ebenen

In dem Punkt sind sich die Sportphilosophen nicht so ganz einig. Für die einen zeigt sich der Charakter eines Menschen im Moment der Niederlage, andere machen wahre Größe am Verhalten in der Stunde des Triumphs fest. Als Sportlerin hat Ricarda Funk beides erlebt. Als sie 2016 in der nationalen Qualifikation scheiterte und die Spiele in Rio de Janeiro verpasste, wand sich die Slalomkanutin nicht lange hin und her, suchte nicht nach Ausreden. Sie blieb beharrlich und erkor Olympia in Tokio zu ihrem Ziel.

Von Klaus Reimann Lesezeit: 1 Minuten