Plus

Kommentar zu den Spielen in Tokio und ihren Folgen: Kostenfalle Olympia

Keine Maskenpflicht, kein Abstandsgebot bei der 60.000-Zuschauer-Party in London. Dafür „zum Dank“ tumultartige Szenen vor dem Finale in Wembley – die Diskussionen und der Ärger über allzu lax gehandhabte oder schlichtweg nicht vorhandene Corona-Maßnahmen bei der Fußball-EM sind noch nicht verebbt, da steht den Sport-Fans gleich das nächste Top-Ereignis ins Haus. Tokio heißt die Jugend dieser Welt willkommen. Wobei Olympia in Zeiten von Corona ganz anders aussehen wird als das Superspreader-Turnier, das sich die Uefa mit von der Politik geduldeter Allmacht von den Organisatoren vor Ort erpresst hat.

Von Klaus Reimann Lesezeit: 3 Minuten