Archivierter Artikel vom 09.08.2021, 19:25 Uhr
Plus
Tokio

Einwurf von Jochen Dick zum olympischen Fokus auf den Medaillenspiegel: Eine Wertung ohne Wert

Es fehlt etwas. Schon den zweiten Tag in Folge muss man auf den Sport in all seinen Facetten verzichten, auf Skateboarden zum Aufstehen, auf Fechten zum Frühstück. Kein säuselnder Dressurreit-Kommentator zählt mehr die Piaffen, und die Wassersprung-Expertin freut sich auch nicht mehr über einen Auerbach-Salto. Die Fernsehspiele sind gespielt, erst in drei Jahren gibt es die nächste Olympia-Auflage in Paris.

Von Jochen Dick Lesezeit: 2 Minuten