Archivierter Artikel vom 26.07.2021, 19:58 Uhr
Plus
Tokio

Der Kapitän sucht seinen Platz: Gensheimer sitzt gegen Argentinien viel auf der Bank und sieht dann noch Rot

Wenn es alle so sehen wie Alfred Gislason, ist kein größerer Schaden entstanden. „Selbst schuld“, sagte der Isländer und lachte. Der Trainer der deutschen Handballer nahm die Rote Karte von Uwe Gensheimer gelassen zur Kenntnis, schmunzelte später darüber. „Schade für ihn, so sein 200. Länderspiel zu machen.“

Von Michael Wilkening Lesezeit: 3 Minuten