Archivierter Artikel vom 26.04.2021, 15:57 Uhr
Plus

Von „Spiel ohne Grenzen“ im Tiefensteiner Staden und was die Fußball-Leidenschaft eines Olympiasiegers damit zu tun hat

Erich Schlenger war sich sicher. Im „TuS-Heft“, der Vereinszeitung des TuS Tiefenstein, veröffentlichte er in der Ausgabe Mai/Juni des Jahres 1971 einen wunderbar ausführlichen Artikel über das Ereignis des Jahres – über die Live-Fernsehshow „Spiel ohne Grenzen“ im Tiefensteiner Staden. Schlenger notiert dabei, dass das Duell zwischen Idar-Oberstein und Rockenhausen die 75. Folge von „Spiel ohne Grenzen“, also eine Jubiläumsausgabe, gewesen sei. Doch stimmt das überhaupt? Markus Schmidt meldet leichte Zweifel an.

Lesezeit: 5 Minuten