Archivierter Artikel vom 04.11.2016, 18:21 Uhr

Olaf Paare zur Absage des Hallenfußball-Turniers

Fußballern hat Glaube gefehlt

Olaf Paare.
Olaf Paare.
Foto: RZ

Karadeniz bekommt die Quittung für etwas, das der engagierte Verein nicht zu verantworten hat. Die Fußballer der Region senken den Daumen in Sachen Hallenfußball in Bad Kreuznach, weil sie über viele Jahre schlechte Erfahrungen gemacht haben. Spielabbrüche, Rote Karten, Streitigkeiten, Verletzungen, kurzfristige Termin- und Spielplanänderungen, Wechsel von Zuständigkeiten und fehlende Verlässlichkeit in der Turnierleitung. Die Mängelliste ließe sich problemlos verlängern. Nun sollte sich das Konzept ändern, vieles besser werden. Die Karadeniz-Pläne klangen viel versprechend. Doch den Fußballern der Region hat der Glaube daran gefehlt, dass der Spaß und der Budenzauber wirklich unter das Hallendach der Konrad-Frey-Halle zurückkehren und haben sich so zum Leidwesen des neuen Veranstalters abgewendet. Die frühzeitige und vorbehaltlose Absage ist übrigens sehr konsequent und absolut richtig. Das Trauerspiel aus dem Vorjahr beim Kickers-Turnier sollte sich schließlich nicht wiederholen.