Archivierter Artikel vom 14.05.2018, 18:56 Uhr
Plus

Nachspielzeit: Wie Michael Dusek und Jürgen Dringelstein die Abstiege des 1. FCK und des HSV erlebt haben

Jetzt hat es sie also erwischt, den Dino und die Teufel. Dem einen wurde nach 55 Jahren das Bundesligalebenslicht ausgeblasen, die anderen sind sprichwörtlich zur Hölle gefahren und haben sich gefühlt in den Amateurbereich verabschiedet. Die Fans trauern – die vom Hamburger SV genauso wie jene des 1. FC Kaiserslautern. Ich bekomme Gänsehaut, wenn ich an Spiele der beiden Mannschaften auf den Betzenberg denke. Komischerweise ist mir sofort eines ins Bewusstsein geschossen, dass nun 38 Jahre zurückliegt.

Lesezeit: 5 Minuten