Nachspielzeit von Sascha Nicolay: Die Zeit für eine Reduzierung auf drei Spielklassen im Kreis Birkenfeld ist reif

Seit nunmehr drei Wochen ruht der Punktspielbetrieb. Die Sommerpause beherrscht den Fußball gerade. Doch die kommende Saison – das Spieljahr 2019/2020 – wirft bereits ihre Schatten voraus. Bis Donnerstag haben die Vereine noch Zeit, um ihre Mannschaften für die neue Runde zu melden. Wenn nichts Überraschendes passiert, so gibt es im Kreis Birkenfeld in der neuen Saison noch 44 Vereine, die Mannschaften im Punktspielbetrieb melden werden. Hinzu kommen noch der SC Kirn-Sulzbach und der FC Bärenbach, die traditionell zum Fußballkreis Birkenfeld gezählt werden.

Lesezeit: 6 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net