Archivierter Artikel vom 06.05.2019, 17:52 Uhr
Plus

Nachspielzeit von Sascha Nicolay: Die Bilanz unter Uwe Hartenberger ist ein Totalschaden – Die Rolle des Trainers beim Abstieg des SC Idar-Oberstein

Drei Spieltage vor Schluss steht es also schon fest: der SC Idar-Oberstein ist aus der Oberliga abgestiegen. Es ist nach 2005 und 2015 das dritte Mal, dass der SC zurück in die Verbandsliga muss – aber so krachend wie diesmal hat es ihn noch nicht erwischt. Um es gleich zu Beginn festzuhalten, abzusteigen ist in dieser Oberligasaison, da es fünf Vereine erwischen wird und ein Klub wie Hassia Bingen mit schon 41 Punkten noch immer um den Klassenerhalt kämpfen muss, keine Schande. Aber die Art und Weise, wie der SC abgestürzt ist, die ist bedenklich und wirft Fragen auf. Es ist ja nicht nur die desaströse sportliche Bilanz, die es aufzuarbeiten gilt, sondern auch der Spielerschwund, der historische Zuschauerrückgang und die wirklich miese Stimmung, die im Haag derzeit herrscht.

Lesezeit: 7 Minuten