Plus

Kommentar von Sascha Nicolay: SWFV-Präsidium sollte die Saison abbrechen

Am heutigen Donnerstag tritt das Präsidium des Südwestdeutschen Fußballverbandes wieder in einer Videoschalte zusammen. Ganz oben auf der Tagesordnung steht natürlich die Frage, wie es mit der derzeit unterbrochenen Saison im Amateurbereich weitergehen soll. Wahrscheinlich werden dabei erneut Möglichkeiten besprochen, wie die Runde noch zu retten sein, wie sie mit sportlichen Wertungen zu Ende gebracht werden könnte. Im Grunde ist das vergeudete Zeit. Eigentlich ahnt bestimmt auch unter den Präsidiumsmitgliedern jeder, dass es nichts mehr werden wird mit der Saison 2020/2021. Sie sollten sich das eingestehen und die Saison abbrechen und sie annullieren.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 461 weitere Artikel zum Thema