Archivierter Artikel vom 19.12.2016, 18:28 Uhr
Plus

Kommentar von Sascha Nicolay: Keiner beherrscht bei uns Futsal: Die Spieler nicht, die Schiris nicht, die Zuschauer nicht, die Funktionäre nicht

Ein guter Kumpel schrieb mir unlängst folgende Nachricht: „Ah, jetzt habe ich es aus Sicht des Bollenbacher SV verstanden: eine eher mistige Vorrunde spielen, um dem Futsal aus dem Weg zu gehen und dann in der Rückrunde durchstarten...“Ganz ehrlich. Auf Futsal bezogen, hat mein Kumpel recht. Nein, wir vom Bollenbacher SV wollten eigentlich nicht nur fünftbester Kreis-Verein der Bezirksliga nach der Vorrunde sein – und selbstverständlich haben wir das mäßige Ergebnis nicht mit Absicht und zur Vermeidung der Futsal-Kreismeisterschaft erzielt. Aber wenn es einen Vorteil gab, dass wir am Ende der Vorrunde eher verbesserungswürdig dagestanden sind, dann tatsächlich jenen, nicht verpflichtet gewesen zu sein, an diesen Titelkämpfen teilnehmen zu müssen.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema