Archivierter Artikel vom 17.05.2016, 13:18 Uhr
Plus

Gute Seiten, schlechte Seiten – die Fußball-Soap an der Nahe

Gute Seiten, schlechte Seiten, die Fußball-Soap an der Nahe, beschäftigte die Anhänger am vergangenen Wochenende und sorgte für jede Menge Gesprächsstoff. Für die guten Seiten sorgten natürlich die Meister SV Bundenbach und FC Hohl, aber auch die Jungs vom Old Vaughanians FC aus London, die beim Sportfest des TuS Oberbrombach kickten und beim A-Klasse-Derby gegen Rötsweiler ebenso trinkfest wie unterhaltsam waren und lautstark geradezu für englische Stadionatmosphäre sorgten. Die schlechten Seiten lieferten der SV Hottenbach und Eintracht Bad Kreuznach.

Lesezeit: 3 Minuten