Archivierter Artikel vom 11.07.2016, 15:45 Uhr
Plus

Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Vater-Sohn-Spiel beim 25-jährigen Schiedsrichter-Jubiläum von Heiko Kreutz

Einer, der sich mit dem Namen unserer Kolumne, die da „Nachspielzeit“ lautet, gut auskennt, steht heute im Blickpunkt ebendieser. Denn: Ein besonderes Spiel fand am Wochenende im Cochemer Moselstadion statt. Einer der bekanntesten Schiedsrichter aus der Hunsrück/Mosel-Gilde hatte geladen, es gab etwas zu feiern – und zwar das 25-jährige „Dienstjubiläum“ von Heiko Kreutz.

Lesezeit: 2 Minuten