Archivierter Artikel vom 25.09.2010, 08:12 Uhr
Plus
Koblenz

TuS als Orchester ohne Dirigent

Die Vorzeichen stehen nicht eben günstig, sollen aber die Vorfreude nicht schmälern. Ausgerechnet vor dem Spiel gegen Tabellenführer Kickers Offenbach ist im Lager der TuS Koblenz das eingetreten, was Trainer Petrik Sander eigentlich stets die meisten Sorgen bereitet: Weil Kapitän Dennis Brinkmann nach seinem Platzverweis in der Partie bei Wacker Burghausen für zwei Partien gesperrt wurde und Dennis Riemer (Muskelfaserriss) und Manuel Hornig (Eingriff am Sprunggelenk) passen müssen, pfeift der Fußball-Drittligist personell fast schon aus dem letzten Loch.

Lesezeit: 2 Minuten