Diez

TSK-Geherin Nicole Hörl verpasst Titelverteidigung bei DM

Bei den deutschen Meisterschaften im Bahngehen in Düsseldorf ging Nicole Hörl vom Diezer TSK Oranien im Bahngehen der Seniorinnen W 40 über 5000 Meter zwar als Titelverteidigerin an den Start, hatte aber diesmal gegen die drei Jahre jüngere Favoritin Brit Schröter (LG Vogtland) keine Chance. Nicole Hörl ging bei schwülwarmer Witterung in gleichmäßigem Tempo ihr eigenes Rennen und sicherte sich in 26:44,44 Minuten souverän die Vizemeisterschaft.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net