Archivierter Artikel vom 16.01.2014, 10:12 Uhr
Plus
Fachbach

Tischtennis-Bezirksliga: Nur ein Punkt für die SG Lahnbrück Fachbach II

Ein Punkt aus zwei Spielen: Im Vorfeld hatte sich die Reserve der SG Lahnbrück Fachbach in der Tischtennis-Bezirksliga zuletzt mehr ausgerechnet. Die Ausbeute fiel dünn aus, wobei sich Björn Hies und Co. vor allem gegen den Tabellenneunten SG Westerwald mehr als ein 8:8 ausgerechnet hatten. „Wir sind lange einem Rückstand hinterher gelaufen“, so Hies, dessen Team den Spieß umdrehte, dann aber das Schlussdoppel trotz einer 9:2-Führung im entscheidenden fünften Satz noch verlor. „Wir haben wieder einmal festgestellt, dass es in dieser Klasse keine leichten Spiele gibt“, konnte Hies die Enttäuschung über das gerechte Remis nicht verbergen.