Archivierter Artikel vom 31.03.2014, 10:25 Uhr
Plus
Nassau

Tischtennis: TVB Nassau muss sich im Derby mit Remis begnügen

Der rheinländische Rivale VfR Simmern gehört in dieser Runde nicht zu den bevorzugten Kontrahenten des heimischen Tischtennis-Oberligisten TVB Nassau. Nach der 7:9-Niederlage im Hinrundenspiel mussten sich die Schützlinge von Trainer Erwin Gabel im heimischen Schul- und Sportzentrum diesmal mit einem 8:8 zufrieden geben. „Die Revanche ist uns nicht gelungen“, so das nüchterne Fazit des Nassauer Machers Erwin Gabel.

Lesezeit: 2 Minuten