Archivierter Artikel vom 17.03.2014, 11:19 Uhr
Plus
Diez

Handball-Oberliga: TuS Holzheim leistet sich fatales Finale und unterliegt TSV Vellmar mit 35:39

Sie saßen nach 60 ereignisreiche Oberliga-Handballminuten auf der Bank und konnten und wollten die 35:39 (20:18)-Niederlage gegen den TSV Vellmar nicht begreifen. Besonders das wollte nicht in die Köpfe, was da in den letzten fünf Minuten zwischen dem 33:33 und dem 35:39 geschehen war. Allen voran in die Köpfe von Dominik Lazzaro, Moritz Lotz und Sebastian Sonntag, den drei Youngstern, die sich vor 360 Zuschauern die Auszeichnung „Spieler des Tages“ verdient hatten. Denn letztlich konnten sich die jungen Spieler für das Prädikat für eine tolle spielerische, kämpferische und effektive Spielweise gar nichts kaufen. Eine Spielweise, mit der sie zwar entscheidenden Anteil an einer dreimaligen Drei-Tore-Führung der Gastgeber hatten. Eine Führung, die allerdings jeweils leichtfertig wieder verspielt wurde und in der 35:39-Niederlage endete.

Lesezeit: 2 Minuten