Archivierter Artikel vom 10.02.2014, 14:28 Uhr
Plus
Bruchköbel

Handball-Oberliga: Holzheims Trainer Heiko Ohl droht nach der 32:37-Pleite in Bruchköbel mit seinem Rücktritt

Heiko Ohl war bedient, restlos bedient. Die 32:37 (17:20)-Schlappe seines TuS Holzheim im Oberligaspiel bei der SG Bruchköbel hat deutliche Spuren beim Übungsleiter hinterlassen. Denn das, was Ohl von seinen Schützlingen im Main-Kinzig-Kreis dargeboten wurde, hatte mit dem Anspruch vierthöchste Spielklasse nicht allzu viel zu tun.

Lesezeit: 2 Minuten