Archivierter Artikel vom 05.08.2013, 08:34 Uhr
Plus
Diez

Handball: TuS Holzheim feiert zwei Testspielsiege und holt Eigengewächs Lukas Bolder zurück

Erfolgreiches Wochenende für den testenden Handball-Oberligisten TuS Holzheim: Nach dem deutlichen 40:24 (16:12) gegen die Reserve des Ligakonkurrenten TSG Münster gab's für die Ardecker gegen die ebenfalls in der Landesliga angesiedelte TSG Eddersheim einen 29:23 (13:8)-Erfolg. Mit Lukas Bolder (zuletzt TV Reinheim, hier hart bedrängt) melden die Rot-Weißen zudem die Rückkehr eines in der Fremde gereiften Eigengewächses. Ob der als Gastspieler gegen die starken Eddersheimer mitwirkende Christopher Prinz (HSG Nieder Roden) ebenfalls demnächst seinen Stammverein wieder verstärkt, ist derweil noch nicht entschieden. Vorläufig mit einer Bänderverletzung pausieren muss Holzheims Rückraum-Ass Manuel Herold, Spielmacher Dominik Jung weilt noch im Urlaub. Bis Ende September muss Lennard Hien wegen seines Aufenthalts in Thailand ersetzt werden. Die Torschützen der beiden Testspiele: Felix Kolhagen (5), Marcel Schyga (13), Marco Becker (2), Johannes Schuster (2), Lennart Jakobi (3), Lukas Bolder (6), Christopher Prinz (3), Christoph Stahl (2), Christian Bittkau (3), Dominik Lazzaro (10), Sebastian Sonntag (3), Tobias Baum (15) und Moritz Lotz (2). stn Foto: Andreas Hergenhahn