Archivierter Artikel vom 11.11.2013, 09:42 Uhr
Plus
Hanau

Handball: Gute erste Halbzeit reicht der Holzheimer A-Jugend aus

Gunter Ohl, der gemeinsam mit Christian Weiner die A-Jugend des TuS Holzheim in der Oberliga Hessen trainiert, fühlte sich beim 29:25 (17:11)-Sieg in Hanau an das Spiel gegen die JSG Gersprenztal vor einer Woche erinnert. „Wieder haben wir in der ersten Halbzeit richtig ordentlichen Handball gespielt, aber in der zweiten Halbzeit ging der Faden verloren“, erklärte Ohl die Tatsache, warum seiner Mannschaft von der 17:11-Pausenführung am Ende nur noch vier Tore übrig blieben. Trotzdem geriet der Erfolg nicht in Gefahr, weil Philipp Fomino im Tor eine gute Leistung zeigte. „Wir brauchen aber noch mehr Konstanz“ so Ohl. rwe