Archivierter Artikel vom 18.09.2013, 09:57 Uhr
Plus
Gückingen/Nentershausen

Fußball-Rheinlandpokal: TuS Gückingen baut gegen den favorisierten FV Engers auf seinen Aufwärtstrend

Die Spvgg EGC Wirges ist in der vergangenen Woche bereits mit einem 7:0-Kantersieg in Guckheim in die dritte Runde des Fußball-Rheinlandpokals eingezogen. Am heutigen Mittwochabend wollen weitere Mannschaften aus der Region dem Rheinlandligisten in die nächste Runde folgen. Darunter ist mit dem Bezirksligisten TuS Gückingen auch der letzte Vertreter aus dem Fußballkreis Rhein-Lahn. Vor einer sehr hohen Hürde stehen die Eisbachtaler Sportfreunde beim in der Bezirksliga bis dato so gehörig auftrumpfenden letztjährigen Klassenkameraden SG Malberg/Rosenheim.

Lesezeit: 2 Minuten